We use cookies to enable an easier navigation. For more Information, visit our privacy policy.
top

English version below

Datenschutzerklärung


Der Mediacomanet GmbH ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig und wir bemühen uns, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Die Mediacomanet GmbH unterliegt dem Telemediengesetz (TMG) sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wenn Sie unsere Webseite besuchen, dann erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Daten so benutzen, wie hier beschrieben.

Diese Datenschutzerklärung orientiert sich an alle, die mit uns eine Geschäftsbeziehung haben, insbesondere Kunden, Lieferanten, Besucher dieser Webseite, Interessanten und Bevollmächtigte.

Wir informieren Sie darüber, wie wir generell personenbezogene Daten von Privatpersonen verarbeiten sowie über Ihre Rechte aus dem geltenden Datenschutzrecht. Welche genauen Daten wir nutzen und wie wir sie nutzen, hängt davon ab, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund treffen nicht unbedingt alle Teile dieser Information auf Sie zu.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Mediacomanet GmbH
Kreillerstr. 3
81673 München (Deutschland)
info@mediacomanet.de
+49 176 98 44 44 25

Als nebenberuflich geführtes Kleinunternehmen ist die Geschäftsführung für die Bearbeitung zuständig.

Welche Quellen und Daten nutzen wir und warum?

Wir verarbeiten Daten, die Sie uns mitteilen. Das sind Daten, die Sie eingeben, wenn Sie ein Formular auf unserer Webseite ausfüllen. Das sind auch Daten, die Sie uns z.B. per E-Mail zusenden. Wir verarbeiten insbesondere Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse, Ihre Postadresse, Ihre Telefonnummer, ein von Ihnen gewähltes Pseudo und ein von Ihnen gewähltes Passwort.

Die Nutzung unserer Webseiten ist grundsätzlich auch ohne Angabe von persönlichen Daten möglich. Nur einige Funktionen können ohne Angabe nicht erreichbar sein. Es kann jedoch keine Bestellung erfolgen ohne Angabe und Verarbeitung dieser Daten. In manchen Fällen sind nur ein Teil dieser Daten erforderlich.

Bei Zahlungen verarbeiten wir auch Daten, die das Bezahlen ermöglichen oder vereinfachen. Das sind Ihre Bankverbindungen (BIC und IBAN) sowie die Nummer Ihrer Debitkarte bzw. Ihrer Kreditkarte.

Wir verarbeiten Daten in Zusammenhang mit Ihrer Navigation auf unserer Webseite. Bei jedem Seitenaufruf wird ein Eintrag von unserem Web-Hoster in eine Log-Datei gespeichert. Diese Daten werden benutzt, um Angriffe (z.B. über Bot oder Malware) zu erkennen und zu vermeiden.
Diese Log-Daten beinhalten:
- URL der aufgerufenen Webseite
- Zeitpunkt des Besuchs
- Typ und Version des benutzten Browsers
- IP-Adresse des Abrufers
- die zuletzt besuchte URL (sog. referal-URL). Sie können die Mitteilung dieser URL vermeiden, indem Sie zum Beispiel ein inkognito-Fenster benutzen.

Diese Daten stellen wir nicht mit anderen Personenbezogenendaten in Verbindung. Insbesondere verbinden wir nicht die IP-Adresse mit anderweitig erhobenen Daten.


Wir verarbeiten Daten anhand von Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät des Webseitenbesuchers gespeichert werden.

Sie ermöglichen uns, Teile unserer Leistung anzubieten und unsere Webseite benutzerfreundlicher zu machen. Zum Beispiel erkennen wir damit Ihre Spracheneinstellungen, Ihre Anmeldung in einem geschützten Bereich sowie Ihre bisherige Navigation auf unserer Seite in der gleichen Session. Sie können Ihr Browser so einstellen, dass Sie keine Cookies von uns speichern. Bitte beachten Sie dann, dass Sie aus technischen Gründen nicht alle Leistungen von uns benutzen können. Die meisten von uns benutzten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Das bedeutet, dass sie automatisch gelöscht werden, nachdem Sie unsere Seiten verlassen. Wir weisen darauf hin, dass Sie beim Klicken auf einen Link zu einer externen Seite, Cookies herunterladen können. Das gilt insbesondere für unsere Affiliate-Partnerschaften.

Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritten

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten. Auch eine Weitergabe Ihrer Daten ist ausgeschlossen, es sei denn, diese Weitergabe sei unmittelbar mit unserer Geschäftsaktivität notwendig. Das ist insbesondere der Fall bei Verträgen und Zahlungen, wobei Bank und Steuerberatung auf diese Daten zugreifen können. Unser Web-Hoster hat auch einen technischen Zugriff auf einige von uns gespeicherte Daten. Wir bemühen uns, mit Partnern zu arbeiten, die in Deutschland ansässig sind und die die Vertrauligkeit der personenbezogenen Daten ernst nehmen.

Wir geben keine personenbezogenen Daten außerhalb der EU weiter und wir achten darauf, dass unsere Geschäftspartner diese Regel auch beachten.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Grundsätzlich befolgen wir das Minimierungsprinzip, d.h. wie speichern Ihre Daten nur so lange wie erforderlich. Wenn Sie sich z.B. von einer unserer Webseiten deabonnieren, dann befinden sich die zugehörigen Daten nicht mehr in der Datenbank. Im Rahmen einer vorherigen Datensicherung können noch Altdaten bei uns gespeichert sein. Diese werden allerdings nach angemessener Zeit (typischerweise nach ein paar Wochen) endgültig gelöscht.

Was tun wir für die Sicherheit Ihrer Daten?

Kommunikation über das Internet

Trotz Sorgfalt mit dem Umgang mit den Daten können wir leider nicht gewährleisten, dass alle Daten sicher übermittelt werden. Zwischen ihrem Gerät und unseren Seiten ist der Pfad der Daten über das Internet unbekannt. So ist es leider technisch möglich (obwohl verboten), dass ein Dritter die Kommunikation "hackt". Auch ist es möglich, dass Ihre Daten über ein Drittland kommen.

Um die Sicherheit Ihrer Daten trotzdem möglichst zu gewährleisten, verschlüsseln wir die Kommunikation (HTTPS-Kommunikation). In den meisten Browsers können Sie diese Sicherheit an einem grünen Bereich an der URL-Leiste erkennen.

Umgang mit Passwörtern

Ihre Passwörter werden nicht von uns klar gespeichert. Stattdessen benutzen wir ein automatisch generiertes Hashcode. Zu jedem Passwort gehört ein einziges Hashcode. Bei Abfrage des Passworts (z.B. bei Anmeldung) wird der Hashcode des eingegebenen Passworts mit dem in der Datenbank gespeicherten Hashcode verglichen. So ist es auch uns selbst technisch nicht möglich, Ihr Passwort in der Datenbank zu lesen. Wir empfehlen trotzdem zu Ihrer Sicherheit, ein starkes Passwort zu benutzen und dieses regelmäßig zu ändern.

Interne Maßnahmen für die Sicherheit Ihrer Daten

Über technische Maßnahmen hinaus haben wir ein internes Verfahren, das den Schutz Ihrer Daten überprüft. Da werden z.B. die Quellen und Speicherorte sensibler Daten gelistet. Wir überprüfen regelmäßig, dass kein Speicherort zu einem Datenleck führt. Sollten wir eine Unregelmäßigkeit erkennen (z.B. wegen Hacker-Angriff oder Malware), dann werden wir umgehend die zuständige Behörde informieren und mit dieser zusammenarbeiten.

Was können Sie für den Schutz Ihrer Daten tun?

Sie können Auskunft bekommen über welche Daten wir über Sie speichern. Wenn Sie erfahren wollen, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@mediacomanet.de mit dem Betreff "persönliche Daten" und eine eindeutige Bitte.

Sie können Ihre Daten aktualisieren lassen. Sollte es nicht über unserer Webseite möglich sein, dann können Sie dies auch per E-Mail beantragen (info@mediacomanet.de).

Sie können Ihre Einwiligung bzgl. der Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. Sie können auch eine Löschung Ihrer Daten beantragen. Wir werden dann unverzüglich Ihre Wünsche beachten. Es können jedoch einige Ausnahmen aus rechtlichen Pflichten geben, wie z.B. eine Aufbewahrungspflicht aus steuerlichen Gründen.

Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfragen bzgl. Ihre personenbezogenen Daten nur dann bearbeiten werden, wenn wir Sie eindeutig identifizieren können.

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung: info@mediacomanet.de.

Data privacy statement

For us, Mediacomanet GmbH, the protection of your personal data is very important and we make efforts in order to treat your data confidentially.

Mediacomanet GmbH is subject to the german law for data privacy of distant media (TMG) and also to the General Data Protection Regulation (GDPR). By visiting our website, you declare you agree that we use your data as described here.

This privacy-statement is for everyone who has a business relationship with us, especially customers, providers, visitors of this website, interested people and authorized agents. We inform you about how we treat personal data as well as your rights from the applicable laws. Which data we exactly use and how we use them depend on which services you order. For this reason, not all parts of this information are valid for you.

Who is responsible for the data-treatment?

Mediacomanet GmbH
Kreillerstr. 3
81673 München (Germany)
info@mediacomanet.de
+49 176 98 44 44 25

As a side-run small company, the leadership is competent for the treatment of your data.

Which sources and data do we use and what for?

We treat data you give us. These are data you give as you fill a form on our website. These are also data you send us per e-mail. We treat especially your name, your e-mail adress, your postal adress, your phone-number, a pseudo you decide and a password you decide.

Using our website is basically possible without giving personal data. Only some functions cannot be accessed without giving your data. However, you cannot order without giving your data and without us to treat your data. In some cases, only a part of these data is needed.

For the paying process we also use data that makes the paying possible or easier. These are your bank-account information (BIC and IBAN) as well as the number of your debit- or credit-card.

We treat data concerning your browsing on our website. For each page-call, a entry is saved by our web-hoster in a log-file. These data are used to recognise and avoid attacks (for example from a bot or a malware).
These log-data contain:
- URL of the called website
- timestamp of the visit
- type and version of the used browser
- IP adress of the client
- the last visited URL (aka referal-URL). You may inhibit the transfer of this piece of information for example by using a private-window.

We do not link these data with other personal data. Especially, we do not link the IP adress with data we collected elsewhere.


We use cookies to treat data. Cookies are small text-files saved on the device of the user.

They make it possible for us to fullfill a part of our service and to make our website easier to use. For example we recognise thanks to them your language settings, your registration in a secured area and your previous navigation in the same session. You can configure your browser in such a way, that none of our cookies are saved. Please consider in that case that for some technical reasons you will not be able to access to all our services. Most of the cookies we use are so-called "session-cookies". This means that they will be automatically deleted after you leave our site. We advise you that cookies can be downloaded by clicking on a link to an external page. This is especially valid for our affiliate-partners.

Transfer of personal data to others

We do not sell personal data. A transfer of you data is also excluded, except when this is immediately needed for our business. This is espacially the case for contracts and payments, where bank and tax-consultants can access to these data. Our webhoster also has a technical access to some of the data we save. We make efforts to work with partners located in Germany and taking care of the confidentiality of personal data.

We do not give personal data out of the EU and we take care that our business-partners also follow this rule.

How long are the data saved?

We basically follow the principle of minimality which means that we only save your data as long as needed. For example, when you unsubscribe from one of our websites, then your data are no longer saved in the database. Due to a previous safety-copy, some old data may be kept saved. However, these will be definitly deleted after an appropriate time (typically a few weeks).

What do we do for the safety of your data?

Communication through the Internet

Unfortunately and despite our carefulness with the handling of information, we cannot warranty that all data are safely transfered. Between your device and our site, the path of data is unknown. So it is technically possible (although forbidden) that a third party "hacks" the communication. It is also possible that your data transit through a third country.

In order to ensure your data, we encript communications (HTTPS-Communications). In most browsers you can see this security with a green field at the URL-bar.

Handling with passwords

Your passwords are not saved in a easy-to-read way. Instead, we use an automaticly generated hashcode. To each password corresponds one hashcode. By querrying the password (for example for a log-in), the hashcode of the given password will be compared with the hashcode saved in the database. In this way, it is technically not possible for us to read your password in our database. We recommand anyway to use a strong password and to change it regularly.

Internal measures for the safety of your data

In addition to technical measures, we have an internal practice, in order to check the security of your data. For example the sources and saving places of sensible data are listed. We check regularly that no storage place leads to a data-leak. If we see something suspicious (for example due to a hacker-attack), we will immediately inform the appropriate administration and collaborate with them.

What can you do for the safety of your data?

You can be informed about which data we save about you. If you want to find out, which data about you we have saved, please send en e-mail to info@mediacomanet.de with "personal data" as a subject and a clear request.

You can update your data. If this is not possible directly on our website, then it is also possible per e-mail (info@mediacomanet.de).

You can repeal your agreement to treat your data. You can also request that your data are deleted. We will then immediately take care of your wish. However, there might be some exceptions due to legal obligations, like for example a duty to save data for tax-filing reasons.

Please also consider that we can only then treat your demand concerning your personal data if we can identify you clearly.

If you have any question, we are available at info@mediacomanet.de.